R&R Ice Cream Übernahme von Durigon Gelato

Lebensmittel Praxis | 06. Dezember 2011
R&R Ice Cream: Übernahme von Durigon Gelato

Bildquelle: R&R Ice Cream

R&R Ice Cream Deutschland hat beim Bundeskartellamt den Erwerb des Eisherstellers Durigon Gelato angemeldet. R&R-Europa-Geschäftsführer Dr. Ibrahim Najafi (Foto) kündigte Investitionen in das Durigon-Werk an.

Anzeige

Ein Übernahmepreis wurde nicht genannt. Die Marke Durigon werde fortgeführt und ergänze das bestehende Portfolio der R&R-Marken. Werner und Daniel Durigon sollen die Geschäfte führen. Die Entscheidung des Bundeskartellamtes über den Erwerb steht noch aus.
Mitbieter DMK, der den geplanten Zusammenschluss zuvor ebenfalls bei der Bonner Behörde angezeigt hatte, kam nicht zum Zuge.

Durigon hat seinen Sitz in Schwanewede-Brundorf bei Bremen und erwirtschaftete im Jahr 2010 mit 70 Mitarbeitern einen Umsatz von 20 Mio. Euro. Hergestellt werden Eisportionen von 200 ml bis 5.000 ml, Stieleis, Hörnchen, Sandwiches und andere Eiskremprodukte für den Handelsmarkensektor sowie unter dem Markennamen Durigon. Die italienischen Eiskremspezialitäten werden in ganz Deutschland und in andere Länder der EU verkauft. Die wirtschaftliche Schieflage des Unternehmens war im September bekannt geworden. Seitdem wurde nach einem Interessenten für das Familienunternehmen gesucht.