Glas Spitzenplatz bei Glasrecycling

Lebensmittel Praxis | 24. Februar 2011

Geht's um das Recyceln von Glas, nehmen die Bundesbürger im europäischen Vergleich Spitzenplätze ein: 81 Prozent von ihnen werfen Altglas in die dafür vorgesehenen Container. Diese Zahl nannte das Aktionsforum Glasverpackung.

Anzeige

Europaweit liegt der Wert bei 67 Prozent. Das gesammelte Glas kann, so Dr. Johann Overath, Hauptgeschäftsführer beim Bundesverband Glasindustrie, wieder für die Herstellung von neuen Glasflaschen und -behältern verwendet werden, da Glas zu 100 Prozent recycelbar ist. Nach Overaths Angaben nutzen 97 Prozent der Bundesbürger die mehr als 300.000 Container-Sammelstellen. Die Initiative Glasrecycler startete jetzt die Verbraucherkampagne „Nicht alles passt ins Altglas"; da sich immer wieder Gegenstände aus Keramik, Porzellan oder Steingut in den Containern fänden, die die Recyclingqualität beeinträchtigten.