Anuga Karten im Vorverkauf sichern und Geld sparen

LEBENSMITTEL PRAXIS | 23. Juli 2015

Vom 10. bis 14. Oktober 2015 ist es wieder soweit: Die weltweit wichtigste und größte Ernährungsmesse der Welt – die Anuga in Köln – wird wieder zum Treffpunkt internationaler Entscheider der Ernährungswirtschaft. Ein Muss für Branchen-Insider.

Anzeige

Was wird bald gekauft? Welche Trends deuten sich an? Wie isst und trinkt man demnächst in Asien und anderswo? Wo auf der Welt warten die größten Potenziale für mein Geschäft? Wieder wird die Anuga mit einer vielfältigen Palette an internationalen Ausstellern Antworten auf diese Fragen liefern. Und mehr. Zehn Fachmessen bündeln die Fachgebiete Feinkost, Getränke, Fleisch und Fleischprodukte, Frozen, Child und Fresh Food, Milchprodukte, Brot, Backwaren, Heißgetränke, Bio, Retailtec sowie den Bereich des Foodservice. Mehr Informationen hier.

Darüber hinaus bietet die Anuga ein umfangreiches Rahmenprogramm, das vom hochkarätig besetzten Kongress über Vorträge, Sonderschauen und Abendveranstaltungen bis hin zu attraktiven Preisverleihungen reicht, Info hier.

Noch erhalten Besucher als ganz besonderen Appetizer im Ticket-Shop bis zu 44 Prozent Frühbucher-Rabatt auf Eintrittskarten. Zu finden unter diesem Link.


Durch den Vorverkauf entfällt auch das lästige Warten an der Messekasse und der Registrierung. Die Messe bietet den Besuchern noch weitere Hilfe bei der Vorbereitung: Die Ausstellersuche Online oder die Eventseite, erleichtern die Messevorbereitung erheblich.