Dr. Oetker Standortgarantie für Coppenrath und Wiese

LEBENSMITTEL PRAXIS | 10. März 2015

Dr. Oetker will den Tiefkühltortenbäcker Coppenrath und Wiese auch nach dem Kauf als eigenständiges Unternehmen weiterführen. Er habe den Mitarbeitern Standort- und Arbeitsplatzgarantien gegeben, sagte Oetker-Konzernchef Richard Oetker bei einer Betriebsversammlung am Coppenrath-Standort Ibbenbüren.

Anzeige

"Das Unternehmen Coppenrath und Wiese, so wie es heute ist, wird in seiner Existenz separat weitergeführt, die Marke Coppenrath und Wiese wird beibehalten, und an der Geschäftsführung halten wir fest", sagte Oetker im Anschluss an die Versammlung, an der etwa 1.000 Beschäftigte teilnahmen. Mittelfristig sollten weitere Auslandsmärkte für Coppenrath und Wiese geprüft werden. Die Bielefelder hatten vergangene Woche bekanntgegeben, den Osnabrücker Tortenbäcker übernehmen zu wollen. Er rechne mit einer Entscheidung des Kartellamtes in vier bis sechs Wochen, sagte Oetker. Über den Kaufpreis hatten beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Die Erben des vor zwei Jahren gestorbenen Unternehmensgründers Aloys Coppenrath hatten sich zu einem Verkauf entschlossen.