Nielsen-Umfrage Verbraucherstimmung gut

Lebensmittel Praxis | 02. Februar 2011

Auch wenn die Werte im vierten Quartal 2010 leicht gesunken sind: Die Verbraucherstimmung in Deutschland ist gut. Laut dem Nielsen Global Online Survey lag der der deutsche Vertrauensindex im letzten Quartal 2010 mit 83 Punkten über dem europäischen Schnitt (79 Punkte).

Anzeige

Befragt wurden rund 30.000 Internet-User aus 54 Ländern, darunter 500 aus Deutschland. In diesem Zeitraum schätzten deutsche Verbraucher die Entwicklung ihrer persönlichen Finanzen etwas zurückhaltender ein. 41 Prozent gaben an, dass ihre finanziellen Aussichten in den nächsten zwölf Monaten ausgezeichnet oder gut seien. „Viele Haushalte haben offenbar Zweifel, inwieweit sich die gute Konjunktur auch in ihrem persönlichen Budget bemerkbar machen wird", erklärt Petra Kacnik, Director Consumer Research Nielsen DACH.

Im Vergleich zum vorherigen Quartal gaben zum Jahresende mehr Verbraucher an, nach Abdeckung der Lebenskosten kein Geld übrig zu haben. Laut Nielsen hat fast ein Viertel der deutschen Konsumenten das Gefühl, nur noch die Lebenshaltungskosten abdecken zu können. Soweit Geld verfügbar ist, wird es unverändert besonders gern für neue Kleidung, Freizeitaktivitäten und Urlaub ausgegeben.