Anzeige

Messevorschau Service für Kunden auf allen Kanälen

Sonja Plachetta | 12. Februar 2015
Messevorschau: Service für Kunden auf allen Kanälen

Bildquelle: Messe Du00fcsseldorf

Die Düsseldorfer Fachmesse EuroCIS zeigt innovative technologische Lösungen für den Handel der Zukunft.

Anzeige

Um für die Kunden attraktiv zu bleiben, setzt der Handel immer stärker auch auf technologische Lösungen, die das Einkaufen angenehmer und bequemer machen. Das zeigt auch der Erfolg der EuroCIS. Die Düsseldorfer Fachmesse, die vom 24. bis 26. Februar täglich von 10 bis 18 Uhr ihre Pforten öffnet, ist nicht nur seit Wochen ausgebucht. Sie ist mit gut 9.100 qm zudem fast ein Drittel größer als bei der vorherigen Stand-alone-Auflage im Jahr 2013 und wird erstmals zwei Hallen (9 und 10) belegen. Mehr Raum hat die EuroCIS lediglich im vergangenen Jahr eingenommen, als sie, eingebettet in die EuroShop, auf den Spitzenwert von mehr als 15.200 qm kam. Insgesamt präsentieren sich in diesem Jahr 304 Aussteller aus 22 Nationen. Es werden etwa 7.000 Besucher erwartet.

Um keine Umsätze zu verschenken, muss der Handel die Kunden über alle Kanäle hinweg ansprechen. Die Verknüpfung von stationärem Handel und E-Commerce spielt deshalb auch bei der EuroCIS wieder eine große Rolle. Thematische Schwerpunkte sind Multi-Channel- und Omni-Channel-Management, Business Analytics bzw. Big Data, Zahlungssysteme, E-Commerce- und E-Business Lösungen, ERP/ Supply Chain Management, Mobile Solutions & Technologies, PoS-Soft- und -Hardware, Checkout Management, Digital Marketing und Digital Signage, Workforce Management, Loss Prevention, Cash Management, Warensicherung, Wägetechnik und Food Service. Spannende Trends werden in Vorträge im EuroCIS-Forum aufgegriffen, die erfolgreiche Multi-Channel-Area wird deutlich erweitert.

Im Fokus steht außerdem das Thema iBeacons – nicht nur an den Messeständen der Aussteller, die zeigen, wie wie iBeacons im Handel z. B. für die gezielte Einblendung von Produktinformationen und Sonderangeboten am PoS oder zur Lenkung der Besucherwege getestet werden. Die EuroCIS selbst bietet als erste Veranstaltung der Messe Düsseldorf ihren Ausstellern und Besuchern über eigene iBeacons zusätzliche Services an, beispielsweise exklusive Informationen und Couponaktionen. Wer daran Interesse hat, kann sich die kostenlose EuroCIS-App bereits jetzt aus dem Appstore und bei Google Play herunterladen.

Die Tageskarte kostet 22 Euro (17 Euro im Online-Vorverkauf), ermäßigt 10 Euro, das Zwei-Tages-Ticket kostet 40 Euro (30 Euro im OVV). Alle Eintrittskarten ermöglichen die kostenlose An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.