Biomarke des Jahres 2013 Bio der Sternekategorie

Zum fünften Mal kürten LEBENSMITTEL PRAXIS und Bioexperten Consulting Group die überzeugendsten Biomarken in zwei Kategorien. Geehrt wurden die Preisträger im Rahmen der InterMessen in Düsseldorf.

Donnerstag, 18. Oktober 2012 - Rückblick
Bettina Röttig
Artikelbild Bio der Sternekategorie
Bildquelle: Hoppen

Ein „hölzernes“ Jubiläum feierten LEBENSMITTEL PRAXIS und Bioexperten Consulting Group mit dem gemeinsamen Wettbewerb Biomarke des Jahres im Rahmen der InterMopro/InterCool/InterMeat. Bereits zum fünften Mal wurden in Düsseldorf vor Fachpublikum herausragende Biomarken mit dem begehrten Branchenaward ausgezeichnet. Aus Sicht der Jury lässt sich zurückblickend eindeutig sagen: Bio-Herstellermarken haben in dieser Zeit deutlich an Profil und Professionalität gewonnen und müssen sich keinesfalls vor den großen konventionellen Marken verstecken.

Die Marken und Unternehmen, die in diesem Jahr aufs Treppchen gewählt wurden, zeichnen sich insbesondere durch innovative, qualitativ hochwertige Produkte, Mut und Durchsetzungskraft, Kreativität und soziales Engagement, konsequente Markenführung sowie herausragendes Bio- und Nachhaltigkeits-Engagement aus. Überzeugen konnten das Experten-Gremium, dem Thomas Gutberlet (Tegut), Michael Radau (SuperBioMarkt AG), K arl Schweisfurth (Herrmannsdorfer Landwerkstätten), Stefan Schmidt (Arche Naturprodukte) sowie Bettina Röttig (LP-Redaktion) und Werner Manglus (Bioexperten Consulting Group) angehören, in diesem Jahr sowohl junge Unternehmen mit frischen Konzepten, als auch Bio-Pioniere durch ihre konsequente Weiterentwicklung. So nahm die Molkerei Söbbeke in der Kategorie Bio-Fachhandel nach 2008 zum zweiten Mal die Gold-Trophäe in Empfang.

Die Jury freut sich bereits auf die nächste Runde mit spannenden und inspirierenden Konzepten. Diese startet rechtzeitig zur BioFach 2013.

Bildquelle: Hoppen

Bilder zum Artikel

Bild öffnen Biomarke des Jahres 2013: Die Verleihung
Bild öffnen Tradition: LPV-Geschäftsführer Eckhard Lenz begrüßte zur fünften Verleihung der Auszeichnung.
Bild öffnen Einstimmung: Tegut-Vorstandschef Thomas Gutberlet inspirierte mit seinem Grußwort.
Bild öffnen In Feierlaune: Die Preisträger und Laudatoren.
Bild öffnen Goldkinder Martin Buhl und Jan Leifert (Käserei Monte Ziego) wurden von Laudator Werner Manglus (Bioexperten Consulting Group) und den Moderatoren geehrt.
Bild öffnen Irmgard Strobl (Andechser Molkerei Scheitz) mit Reiner Mihr
Bild öffnen Albrecht Jud und Gordon Findlay (Jufico) erhielten die Bronze-Trophäe.
Bild öffnen Paul Söbbeke (l.) und Klaus Frericks (Molkerei Söbbeke) freuten sich über die lobenden Worte von Juror Stefan Schmidt (Arche Naturprodukte).
Bild öffnen Dr. Nicolaus Müller (Ulrich Walter) mit Bettina Röttig.
Bild öffnen Die Gründer von Emils Feinkost, Jens Wages und Michael Wiese, sind stolz auf ihren Erfolg.