Anzeige

Häagen-Dazs Nichts ist wie Dazs

General Mills GmbH | 01. Juli 2015
Häagen-Dazs: Nichts ist wie Dazs

Häagen-Dazs verwendet für alle Eisprodukte gute Zutaten wie Sahne, Eigelb, Magermilch, Zucker und je nach Sorte einen hohen Anteil an Früchten, Nüssen oder Keksstückchen. Im Gegensatz zum größten Teil des Wettbewerbs verzichtet Häagen-Dazs auf künstliche Stabilisatoren und Emulgatoren.

Anzeige

Bis zum Jahr 2020 sollen die zehn wichtigsten Zutaten aus 100% nachhaltigem Anbau bezogen werden. Schon heute produziert die Fabrik in Frankreich ausschließlich mit Eiern aus Freilandhaltung.

Ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal von allen anderen Eiscremes ist der Luftaufschlag. Während beispielsweise Häagen-Dazs Vanilla mit lediglich etwa 22 Prozent Luftaufschlag hergestellt wird, pumpen die anderen Marken ca. 100 Prozent Luft in ihre Produkte. Das führt bei den derzeit üblichen Eis-Preisen pro Liter zu grotesken Verzerrungen: Die einheitlichen 500ml-Becher enthalten bei Häagen-Dazs 430 Gramm Eiscreme, der Wettbewerb bietet mit 250 Gramm nur etwa die Hälfte.

Historie zur Marke


Die Familie Mattus begann 1921 in New York mit der Herstellung von Fruchteis. 1961 gab Reuben Mattus der Eiscreme den Namen Häagen-Dazs. Der Name soll etwas dänisch sein, wird aber Hagen-Dass ausgesprochen. Das ä gelangte versehentlich in den Namen, da Mattus ihn für einen dänischen Buchstaben hielt. 1983 verkaufte Mattus an Pillsbury, das 2001 von General Mills übernommen wurde. Häagen-Dazs wurde 1987 auf dem deutschen Markt eingeführt. 

Heute verfolgt die Marke eine Drei-Säulen-Strategie: Häagen-Dazs wird vertrieben über den Einzelhandel, den Convenience- und Foodservice-Bereich sowie über ein Shop-Konzept, das im Franchise-System und mit eigenen Häagen-Dazs Cafés arbeitet. Die Produktpalette in Deutschland umfasst aktuell 25 Geschmackssorten, die mit den Geschmacks-Clustern Fruit, Caramel, Special Creations und Chocolate angeboten werden. Die Sorten: Macadamia Nut Brittle, Cookies & Cream und Vanilla gehören zu den Klassikern und Top-Sellern. Erfolgreich neu gelistet wurden 2014 die Fruchtvariationen Mango & Raspberry und 2015 Blueberries & Cream.

Auszeichnungen der Marke (Auszug)

  • Belgian Chocolate von Häagen-Dazs ist Testsieger bei Stiftung Warentest, Ausgabe 05/2015
General Mills GmbH

Osterbekstr. 90c
22083 Hamburg
Tel: (+4940 ) 689414-0
E-Mail: info.germany@genmills.com
Internet: www.haagen-dazs.de