Anzeige

KitKat Have a break, have a KitKat

Nestlé Kaffee und Schokoladen GmbH | 01. Juli 2015
KitKat: Have a break, have a KitKat

Die einzigartige Kombination aus zartschmelzender Schokolade und knackiger Waffel macht KitKat zu einem leckeren Pausensnack.

Anzeige

Ob als klassischer 4-Finger Riegel, Minis zum Teilen, ChunKy für den großen Hunger, Singels für zwischendurch oder als Pop Chocs im Snackformat - Im KitKat Portfolio ist für jeden etwas dabei. Variierende Geschmacksvarianten, wie z.B. Der KitKat ChunKy Peanut Butter, runden die Bandbreite ab. 

Besonders stolz sind wir bei KitKat darauf, dass bereits jetzt 100% des Kakaos für die Schokoladenherstellung in Deutschland aus dem Nestlé COCOA PLAN, unserem Programm für nachhaltigen Anbau von Kakao, stammen.

Historie zur Marke

KitKat, wie wir es heute kennen, wurde erstmalig 1935 produziert und unter dem Namen "Chocolate Crisp" verkauft. Der Markenname KitKat und das Logo wurden ab 1937 zusammen auf der Verpackung dargestellt. Seit 1949 kennt man die Kombination aus Schokolade und Waffel allein unter dem Namen KitKat. Die klassischen Farben rot und weiß trägt KitKat seit 1973.

Ein sich ständiges aktualisierendes Portfolio sorgt für Vielfalt und spannende Neuheiten. Neben dem klassischen 4-Finger Riegel finden sich nun KitKat Riegel für jeden Geschmack. Auch bei Saison-Artikeln für Ostern und Weihnachten muss nicht auf den einzigartigen Geschmack von KitKat verzichtet werden. 

Der berühmte Claim "Have a break, have a KitKat" wurde zuerst 1958 benutzt und ist seitdem pausenlos im Einsatz. Die Pause ist sogar schon seit 1937 ein fester Bestandteil in der Kommunikation von KitKat.

Nestlé Kaffee und Schokoladen GmbH

Lyoner Str.23
60523 Frankfurt am Main
Tel: (069) 66718888
E-Mail: verbraucherservice@de.nestle.com
Internet: www.kitkat.de

Weitere Adressen im Internet
www.facebook.com/kitkatde
https://plus.google.com/+kitkatde