Anzeige

Compeed Nichts kann dich stoppen.

Johnson & Johnson | 01. Juli 2015
Compeed: Nichts kann dich stoppen.

Mit der Marke Compeed bietet die Johnson & Johnson GmbH ein breites Sortiment mit Fokus auf Blasen sowie Hühneraugen.

Anzeige

Die Blasenpflaster von Compeed in unterschiedlichen Größen und für unterschiedliche Fußregionen schützen nicht nur vor übermäßiger Reibung, sondern lindern auch Schmerzen und Druck bei entstandenen Blasen. Sie sind wasser-, schmutz- und bakterienabweisend.  Compeed Blasenpflaster mit Hydrokolloid-Technologie basieren auf dem Prinzip der feuchten Wundheilung: Die hydrokolloiden Partikel nehmen die körpereigene Wundflüssigkeit auf und bilden so ein Schutzpolster über dem verletzten Gewebe. Auf diese Weise wird die Wunde feucht gehalten und die Entstehung von Schorf- und Narbenbildung nahezu verhindert. Der Compeed Anti-Blasen Stick hingegen beugt Blasen vor, indem ein unsichtbarer Schutzfilm auf der Haut aufgetragen und Reibung reduziert wird.

Compeed wird insbesondere von Trendsettern, Sportbegeisterten und Gesundheitsspezialisten verwendet und weiterempfohlen.

Historie zur Marke
Mitarbeiterin eines Unternehmens läuft sich beim Skifahren eine Blase.

1985 bringt das Unternehmen unter dem Namen Compeed das erste Blasenpflaster auf Basis der revolutionären Hydrokolloidtechnologie offiziell auf den Markt.

2002: Übernahme durch J&J und Einführung in Deutschland

Bis heute Image des Innovationsführer.

Johnson & Johnson GmbH
Johnson & Johnson Platz 2
41470 Neuss
Tel: (+49 (0) 2137) 9 36 - 0
E-Mail: jjkunden@its.jnj.com
Internet: www.compeed.de