Tena:Sei, wie du bist.

Tena Sei, wie du bist.

Wer von Blasenschwäche betroffen ist, möchte sich im täglichen Leben möglichst wenig davon beeinträchtigen lassen. Verbraucher wünschen sich deshalb Blasenschwäche-Produkte, die ihre Unabhängigkeit unterstützen und zum Erhalt der Lebensqualität beitragen.

Anzeige

Größter Innovationstreiber bei der Entwicklung von modernen Blasenschwäche-Produkten ist SCA, der weltweit führende Hersteller von Produkten dieser Art, die unter dem Markennamen TENA vertrieben werden. In über 100 Ländern werden innovative Produkte und individuelle Serviceleistungen für Menschen mit Blasenschwäche sowie für Gesundheitsdienstleister angeboten.

Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung ist die Marke TENA weltweit führend bei der Bewältigung von Blasenschwäche. Große Investitionen in Forschung und Entwicklung sichern eine stetige Verbesserung aller TENA Produkte, für die immer die neuesten Technologien verwendet werden. Im Vordergrund dieser kontinuierlichen Weiterentwicklung stehen die Bedürfnisse derjenigen, die TENA Produkte verwenden - seien es die Konsumenten selbst, aber auch pflegende Angehörige oder Pflegekräfte. Darüber hinaus engagiert sich SCA seit Jahrzehnten in der Inkontinenzforschung. Weltweit geben Verbraucher und Pflegende wichtige Anregungen zur Verbesserung der von ihnen verwendeten Blasenschwäche-Produkte. Diese werden bei SCA ausgewertet und von Produktingenieuren umgesetzt. Diese Art der Verbrauchernähe erlaubt es, existierende Produkte im Hinblick auf den Alltag zu verbessern und neue innovative Produkte zu entwickeln, die das Leben einfacher, sorgenfreier und angenehmer machen.

Die Marke TENA legt großen Wert auf Nachhaltigkeit. Nachhaltiges Handeln ist integraler Bestandteil des Geschäftsmodells von SCA und aller Prozesse. Seit den neunziger Jahren arbeitet das Unternehmen mithilfe einer Ökobilanz konsequent an der Reduzierung der ökologischen Auswirkungen seiner Produkte. Dieses Wissen erlaubt es SCA, die Umweltverträglichkeit der TENA Einlagen und Pants immer weiter zu verbessern.

Historie zur Marke
In den 70er Jahren brachte SCA eine T-förmige Vorlage auf den Markt, die schnell das bis dahin in Pflegeheimen übliche Zurechtschneiden rechteckiger Betteinlagen ersetzte. 1981 entwickelte sich aus der T-Form die neue Marke TENAFORM. Elf Jahre später wurde die Bezeichnung gekürzt und der Markenname TENA war geboren. Im selben Jahr wurden die Vorlagen TENA Slip und TENA Comfort eingeführt. Aufgrund des demografischen Wandels und einem gestiegenen Bedürfnis nach Produkten für leichtere Blasenschwäche werden Blasenschwäche-Produkte seit Anfang der neunziger Jahre auch in der Apotheke angeboten. Als weltweit erstes Produkt für leichte Blasenschwäche wurde 1994 TENA Lady auf den Markt gebracht. Die Einlage verfügte noch über eine weitere Innovation: den einzigartigen Geruchsbinder Odour Control-. Seitdem wurde das TENA Lady Sortiment kontinuierlich verbessert. 1998 setzte SCA mit der Entwicklung einer Einweghose TENA Pants Meilensteine in der Inkontinenzversorgung. Ein Jahr später wurde die TENA Flex mit ihrem patentierten Hüftbund für die professionelle Pflege eingeführt.

Um den Einkauf von Blasenschwäche-Produkten einfacher zu gestalten und das Sortiment für einen größeren Kundenkreis zugänglich zu machen, entschloss sich SCA Ende 2001, die Marke TENA im Einzelhandel einzuführen. Ein Jahr später folgte ein weiterer Meilenstein: Speziell für Männer wurde das TENA Men Sortiment eingeführt, das optimal an die männliche Anatomie angepasst ist. Mit der TENA Lady Maxi Night wurde 2010 das erste Blasenschwäche-Produkt speziell für die Verwendung im Liegen in der Nacht entwickelt. Im Jahr darauf erweiterte SCA die Pants-Sparte um ein innovatives Produkt mit geschlechtsspezifischem Ansatz: Die TENA Protective Underwear ist die erste und einzige Einweg-Schutzunterwäsche, die aussieht und sich trägt wie herkömmliche Unterwäsche. 2014 wurden die Produkte in TENA Lady Pants umbenannt. Zudem wurden die neuen TENA Lady Pants Night speziell für die Verwendung in der Nacht eingeführt. Mit der neuen Marke lights by TENA erschloss SCA Ende 2014 ein völlig neues Segment zwischen Damenhygiene und Blasenschwäche-Produkten. Die Produkte wurden speziell für die sensible Blase entwickelt.

SCA
Sandhofer Str. 176
68305 Mannheim
Tel: (0621) 778-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.TENA.de

Weitere Adressen im Internet

 

Für die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen sind allein die jeweils angegebenen Hersteller verantwortlich, sofern diese in der Kontaktinformation auf dieser Seite benannt sind. Im Übrigen handelt es sich um redaktionelle Informationen der LPV GmbH. Die LPV GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die LPV GmbH gestattet.