Anzeige

Acqua Panna Das stille Wasser aus dem Herzen der Toskana

Nestlé Waters Deutschland GmbH | 01. Juli 2015
Acqua Panna: Das stille Wasser aus dem Herzen der Toskana

Aus dem Herzen der Toskana stammt Acqua Panna. Ein stilles Wasser für Genießer, begeisterte Hobbyköche und exzellente Gastgeber.

Anzeige

Die traditionsreiche Quelle wurde vor 450 Jahren das erste Mal erwähnt: Schon bei den berühmten Medici stand das kristallklare Wasser auf der Tafel. Der Geschmack von Acqua Panna ist angenehm sanft. Und mit seinem hochwertigen von der Toskana inspiriertem Markenprofil bedient das Fine-Dining-Water genau die Wünsche anspruchsvoller Zielgruppen.

Historie zur Marke
Nördlich von Florenz, inmitten der Ausläufer des Apennin, entspringt die Quelle von Acqua Panna, dem stillen Wasser der Toskana. Das Quellgebiet liegt in der etwa 1.300 Hektar großen Naturlandschaft Panna. Das komplette Gebiet steht heute unter Naturschutz und ist daher auch gesetzlich geschützt. Erstmals im Jahre 1564 erwähnt, stand Acqua Panna schon bei den berühmten Medici, einer einflussreichen Familie des Florentiner Adels, auf den Tischen. Im Jahr 1860 wurde mit der Abfüllung in Korbflaschen begonnen. Nachdem das Gebiet in den 1950er Jahren vom Unternehmen Sanpellegrino erworben wurde, begann 1957 die groß angelegte Produktion. Pünktlich zum 450-jährigen Markenjubiläum präsentiert sich Acqua Panna seit 2014  mit einem neuen Etikett: Optisch ist es eine Hommage an die Toskana - Italiens Genussregion Nr. 1 und zugleich die Heimat des traditionsreichen Fine-Dining-Waters. Damit wird die enge Verbindung zur Quellregion fortan noch deutlicher kommuniziert.

Nestlé Waters Deutschland GmbH
Wilhelm-Theodor-Roemheld-Strasse 22
55130 Mainz
Tel: (06131) 2500-0
E-Mail: contact@nestle-waters.de
Internet: www.acquapanna.com/de/de/

Auszeichnungen der Marke (Auszug)

  • 2014: Auszeichnung mit dem -Tuscany Taste- Logo (Signet, mit dem die Region Toskana lokale Qualitätsprodukte ehrt)