Vita Cola Stabil auf hohem Niveau

Lebensmittel Praxis | 12. März 2013

Unter der Marke Vita Cola  wurden im vergangenen Jahr 73 Mio. l Erfrischungsgetränke verkauft. Das entspricht der Höchstmarke von 2011. Im ostdeutschen Markt der Colagetränke steht die Marke laut Nielsen an zweiter Position.

Anzeige

Das Limonadensegment besetzt laut Unternehmen den dritten Platz in Ostdeutschland. 90 Prozent der ostdeutschen Verbraucher kennen die Marke.

Markenmanagerin Nicole Dutta-Körner ist mit dem Ergebnis zufrieden, zumal nach Preiserhöhungen im Frühjahr 2012 Auslistungen bei „einem umsatzstarken Kunden" verkraftet werden mussten. Diesen Ausfall habe man aber kompensieren können. Daher werde das Unternehmen zur nachhaltigen Stärkung der Marke auch künftig auf Rabattschlachten verzichten, heißt es in Schmalkalden.