Veltins Hohe Nachfrage nach Pils

Lebensmittel Praxis | 18. Januar 2012

Die Veltins-Brauerei hat im vergangenen Jahr so viel Bier verkauft wie nie zuvor. Der Zuwachs von 6 Prozent im Pilsgeschäft konnte Rückgänge bei den Biermischgetränken mehr als ausgleichen.

Anzeige

Der Gesamtabsatz der Brauerei aus Meschede-Grevenstein legte 2011 um 4,2 Prozent auf 2,69 Mio. hl zu. Der Umsatz wuchs um 4,5 Prozent auf 280 Mio. Euro. Zum Gewinn machte das Familienunternehmen keine genauen Angaben. „Wir sind mit der Rentabilität weiterhin zufrieden", sagte der Generalbevollmächtigte der Brauerei, Michael Huber, bei der Vorstellung der Jahresbilanz in Düsseldorf.