Zentis / Schwartau Marmelade wird teurer

Lebensmittel Praxis | 05. August 2011
Zentis / Schwartau: Marmelade wird teurer

Bildquelle: Carsten Hoppen

Marmelade wird teurer: Wegen hoher Zucker- und Obstpreise kündigen Schwartau und Zentis zum Herbst Preissteigerungen an. Nach schwerwiegenden Ernteausfällen durch extreme Wetterlagen weltweit seien die Einkaufspreise für Früchte auf historische Werte gestiegen, sagt Zentis-Geschäftsführer Karl-Heinz Johnen (Foto).

Anzeige

Der Effekt werde durch explodierte Zuckerpreise verstärkt. „Wir rechnen mit einer Preissteigerung zwischen 12 und 15 Prozent", sagt Johnen. Die Fruchtpreise seien teilweise so hoch, dass Zentis bisher nur zwei Drittel seines Bedarfs im Einkauf gedeckt habe. Die Früchte seien im Schnitt 20 Prozent teurer als im vergangenen Jahr. Später Frost, Regen und Hagel während der Blüte und die extreme Trockenheit im Frühjahr hätten massive Ernteausfälle zur Folge. Der Ertrag von Erdbeeren, Aprikosen und Kirschen sei bis zu 50 Prozent eingebrochen. Allein die Einkaufspreise für Erdbeeren, der wichtigsten Konfitürenfrucht, seien um 70 Prozent gestiegen.

Auch Schwartau im schleswig-holsteinischen Bad Schwartau sprach von "dramatischen Entwicklungen im gesamten Frucht- und Rohstoffbereich". Trotz der ungünstigen Marktsituation habe das Unternehmen seinen Bedarf so gut wie gedeckt, wenn auch zu höheren Preisen. Schwartau kündigte daher Preissteigerungen von bis zu zehn Prozent an.