Van Netten Neuer Investor

Lebensmittel Praxis | 18. Mai 2011

Der Süßwarenhersteller van Netten, Dortmund, ist erneut verkauft worden. Die frühere Beteiligungsgesellschaft Arques Industries, heute Gigaset, hat bekannt gegeben, dass man sich im Zuge einer Neuausrichtung vom Süßwarenhersteller getrennt habe.

Anzeige

Käufer ist ein Investor. Über den Preis sei Stillschweigen vereinbart worden. 2007 hatte Arques van Netten von der Zuckerfabrik Jülich übernommen. Damals hatten die Dortmunder mit 270 Beschäftigten 70 Mio. Euro Umsatz erzielt. 2009 belief sich der Umsatz mit 260 Mitarbeitern auf 55 Mio. Euro. Das 1908 in Dortmund gegründete Unternehmen beliefert große Handelsketten und Discounter in Europa.