Mineralwasser Neuer Absatzrekord

Lebensmittel Praxis | 28. Mai 2015

Die deutschen Mineralbrunnen verzeichnen einen neuen Absatzrekord von 10,8 Mrd. l Mineral- und Heilwasser im Jahr 2014. Dies entspricht einem Plus von 3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der Pro-Kopf-Verbrauch liegt bei 143,6 l im Jahr.

Anzeige

Langjähriger Favorit unter den Mineralwassersorten ist Mineralwasser mit wenig  Kohlensäure, mit einem Anteil von 43,6 Prozent (4,7 Mrd. l). Das größte Wachstum mit einem Absatzplus von 10,6 Prozent verzeichnet jedoch stilles Mineralwasser ohne Kohlensäure. Sein Anteil liegt bei 13,1 Prozent (1,4 Mrd. l).