Kaufhof Behält Gourmet-Abteilungen

Lebensmittel Praxis | 28. April 2011

Lovro Mandac, Chef der Warenhauskette und Metro-Tochter Kaufhof, sieht für große Lebensmittel-Abteilungen bei Kaufhof nach wie vor Potenzial.

Anzeige

Er dementiert damit die Überschrift eines Artikels der Süddeutschen Zeitung, wonach es künftig in Kaufhof-Filialen keine Lebensmittel-Abteilungen mehr gebe. Zur Disposition stünden nur jene Lebensmittel-Abteilungen, die 300 qm oder kleiner seien. Entschieden werde standort-individuell, so die Leiterin der Unternehmenskommunikation Stefanie Grüter. Kaufhof (2010: 3,6 Mrd. Euro Netto-Umsatz) hat täglich 2 Mio. Kunden. Aktuell gibt es in Deutschland 109 Warenhäuser. 27 haben noch eine Gourmet-Abteilung. In Krefeld gibt es eine solche nicht, dort werden quasi nur noch Süßwaren verkauft.