Hygiene Neues Onlineportal

Lebensmittel Praxis | 28. April 2015

Unter der Internetadresse www.onlinehilfe-lebensmittelhygiene.de sollen Lebensmittelhändler, -hersteller und Gastronome künftig gebündelt transparente und verständliche Informationen rund um Lebensmittelhygiene finden. Initiatoren sind die bayerischen Industrie- und Handelskammern (BIHK) mit ihren Projektpartner DEHOGA Bayern und Handelsverband Bayern HBE.

Anzeige

Zum Angebot gehören kostenfreie Checklisten, Übersichten zu Schulungen und Eigenkontrollen. Praxisnah aufbereitete Hinweise sollen laut BIHK-Hauptgeschäftsführer Peter Driessen über den Umgang mit leicht verderblichen Lebensmitteln, den Aufbau eines Hygienekonzeptes und die regelmäßig vorgeschriebenen Schulungen informieren: „Der Nutzer kann sich seinen Bedürfnissen und seinem Kenntnisstand entsprechend von den Grundlagen zu Details weiterklicken – optimiert für Büro-Rechner und mobile Nutzung.“

Um den Bedürfnissen der Zielgruppen entgegenzukommen, planen die IHKs auch eine Übersetzung der Onlinehilfe, zunächst ins Chinesische (Mandarin), Türkische und Italienische.