Anzeige

Wiemer - Rewe-Group Der Marathon-Mann

Markus Oess | 03. September 2010

Trennung der Logistik von Vollsortiment und Discount, zukunftsfähige Strukturen und eine leistungsfähige IT. Frank Wiemer hat bei der Rewe Group einiges bewegt.

Anzeige

Als Hobby-Koch und Marathonläufer bringt Frank Wiemer beste Voraussetzungen mit, um seinen Job bei der Rewe Group zu stemmen. Er kennt die Ware, setzt sich mit dem Thema Fortbewegung intensiv auseinander und bringt die nötige Ausdauer mit. Wiemer ist bei den Kölnern im Vorstand verantwortlich für Logistik, Informationstechnologie, Immobilien, Unternehmenssicherheit. Seit Januar 2009 ist er Mitglied des Vorstands der Rewe-Zentral AG und der Rewe Zentralfinanz eG, Köln. Geholt wurde der Logistikexperte unter anderem auch, um Logistik und IT des zweitgrößten deutschen Handelsunternehmens zukunftsfähig zu machen. Bis zu seiner Berufung arbeitete Wiemer elf Jahre für die Düsseldorfer Metro Group. Zuletzt war er Vorsitzender der Geschäftsführung der Metro Group Logistics GmbH (MGL), in der die Metro Group ihre internationalen Logistikaktivitäten bündelt. Unter seiner Leitung zog der Düsseldorfer Konzern Logistikstrukturen in insgesamt 27 Ländern ein.

Wiemer wurde 1959 in Mainz geboren. Er absolvierte eine Lehre im elterlichen Betrieb. Seine berufliche Karriere startete er dann bei Werner & Mertz (u. a. Erdal-Schuhpflegeprodukte, Frosch-Reinigungsmittel) und stieg zum Leiter der Versandabteilung auf. Nach dem Abendstudium mit dem Abschluss Verkehrsfachwirt arbeitete er erfolgreich in Führungspositionen im Bereich Lager- und Distributionslogistik beim weltgrößten Lebensmittelkonzern Nestlé und der Speditionsgruppe Interspe/Codis, Unna. 1996 wechselte Wiemer zur Metro Group.

Bild


erfahren: Frank Wiemer kennt sein Geschäft aus dem Effeff und war für Händler und Hersteller gleichermaßen unterwegs.