Anzeige

Meßmer Meßmer macht den Moment.

OSTFRIESISCHE TEE GESELLSCHAFT GmbH & Co. KG | 01. Juli 2015
Meßmer: Meßmer macht den Moment.

Die Meßmer Tea-Master kreieren mit viel Leidenschaft, Erfahrung und Gespür aus erlesenen Zutaten ganz besondere Tee-Kompositionen, inspiriert von Einflüssen verschiedenster Teekulturen aus aller Welt.

Anzeige

Dabei legen sie größten Wert auf die gleichbleibend hohe Qualität der Rohwaren und die wertschätzende Verarbeitung - damit jeder Meßmer Moment zu einem Genuss wird. Die Meßmer Tea-Master beurteilen mit ihrem feinen Sinn für Geschmacksnuancen täglich Hunderte von Teeproben. Maßgeblich sind hier auch Geruch und Farbe der aufgegossenen Tees. Nur wenn diese Proben ihren hohen Ansprüchen entsprechen, wird die Ware gekauft. Diese Handwerkskunst wird seit 160 Jahren von Generation zu Generation weitergegeben. Die Meßmer Tea-Master geben ihr Wissen auch an Tee-Genießer weiter: Im Meßmer Momentum in der Hamburger HafenCity veranstalten sie Tee-Schulungen, bei denen Besucher die vielfältigen Facetten von Tee entdecken und mehr über die Arbeit der Tea-Master erfahren können. Und wenn es in Hamburg mal wieder regnet, können Gäste hier abwarten, bis die Sonne wieder scheint. Tee trinken und den Moment einfach mal genießen.

Meßmer gehört zu den meistverkauften Teemarken Deutschlands. Entlang der gesamten Wertschöpfungskette achtet Meßmer auf Nachhaltigkeit und arbeitet mit starken Partnern zusammen, die die nachhaltige Produktion unterstützen. Bis 2020 sollen alle Rohwaren aus nachhaltigem Anbau sowie Verpackungen aus Recycling-Material oder nachhaltigem Holzanbau stammen und der CO2-Ausstoß auf 10.000 Tonnen gesenkt werden. Im ersten Schritt wurden viele Meßmer Sorten bereits Anfang 2015 auf 30 Prozent nachhaltige Rohware umgestellt.

Meßmer umfasst ein breites Sortiment an klassischen Schwarztee-Sorten, im Beutel oder lose, sowie besondere Kompositionen aus grünem Tee, weißem Tee, Kräutertee, Früchtetee oder Rooibos und stellt Kennern und Genießern viel Auswahl in Premium­Qualität zur Verfügung. Von mild bis kräftig, von fruchtig bis aromatisch bietet Meßmer eine große Geschmacksvielfalt.

Historie zur Marke

Im Jahr 1852 eröffnete Eduard Meßmer in Baden-Baden ein Kolonialwaren- und Delikatessengeschäft mit einem exquisiten Schwarztee-Angebot. Schon bald stand der Name Meßmer für ausgesuchte und beste Qualität, sodass Meßmer zum Hoflieferanten von Kaiser Wilhelm I. wurde. Sein Sohn, Otto Meßmer, etablierte 1886 in Frankfurt am Main eine Filiale, die auf den nationalen Handel mit Tee spezialisiert war, und ließ 1895 die Marke "Meßmer Thee" als Warenzeichen und somit erste Tee-Marke eintragen. 1990 wurde die Marke von der Ostfriesischen Tee Gesellschaft Laurens Spethmann GmbH & Co. KG (OTG) übernommen und hat seither ihren Sitz in Seevetal bei Hamburg. Der Markenauftritt von Meßmer wurde einige Male modernisiert, dabei blieb ein rotes Band über dem Schriftzug stets erhalten. Mit dem Meßmer Momentum in der Hamburger HafenCity entstand 2008 eine der ersten Markenwelten Hamburgs. Dort können Tee-Genießer exklusive Schulungen erleben, in die Welt des Tees eintauchen und vom Wissen der Experten lernen. Meßmer präsentiert eine vielfältige Tee-Erlebniswelt mit moderner hanseatischer Tee-Lounge und einem multimedialen Tee-Museum. Besucher können täglich die ganze Welt des Tees mit allen Sinnen erleben.

Auszeichnungen der Marke (Auszug)

  • Topmarke 2014
OSTFRIESISCHE TEE GESELLSCHAFT GmbH & Co. KG

Am Bauhof 13-15
21218 Seevetal

Tel: (04105) 504-0
E-Mail: info@messmer.de
Internet: https://www.messmer.de/

Weitere Adressen im Internet
https://www.facebook.com/messmer.tee/
https://www.pinterest.com/source/messmer.de/