Anzeige

Barilla Eine italienische Liebesgeschichte - Pasta & Sauce unzertrennlich

Barilla Deutschland GmbH | 01. Juli 2015
Barilla: Eine italienische Liebesgeschichte - Pasta & Sauce unzertrennlich

Barilla hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Menschen die Freude am Essen zu vermitteln und ihnen ausgewogene Ernährung für jeden Tag zu bieten. Barilla steht für den "Geschmack Italiens" - das Genuss-Versprechen der Marke.

Anzeige

Benchmark ist dabei die "al dente"-Qualität der Barilla Pasta sowie die Verwendung hochwertiger, erlesener Zutaten. Geschmack und Qualität aller Barilla Produkte basieren auf der langjährigen Tradition und Expertise im Bereich Pasta und Sauce.

Bei allen Maßnahmen spielt das Thema Nachhaltigkeit eine entscheidende Rolle und stellt die Basis des Handelns dar: Getreu dem Motto -Good For You, Good For The Planet- engagiert sich Barilla kontinuierlich für die Reduzierung schädlicher Umwelteinflüsse sowie die Förderung einer bewussten und ausgewogenen Ernährung.

Historie zur Marke


Die Geschichte von Barilla begann 1877 in Parma, Italien, mit dem Brot- und Pasta-Geschäft von Pietro Barilla Senior. Nach der Ausbildung in der Bäckerei seines Großvaters entschloss er sich, seinen eigenen Laden zu eröffnen. Die frischen Teigwaren hüllte er in blaues Papier - bis heute das Markenzeichen der Barilla Verpackungen. Im Jahre 1910 begann unter Pietros Söhnen Riccardo und Gualtiero die Industrialisierung des Unternehmens. 1912 wurde die erste Fabrik gebaut. 80 Mitarbeiter stellten dort täglich 800 Kilogramm Pasta und 200 Kilogramm Brot her. Mit der Einführung der ersten automatisierten Maschine im Jahre 1936 entwickelte sich Barilla zum Vorreiter der modernen Pasta-Fabriken und gleichzeitig zum Marktführer in Italien. Sechs Maschinen - für diese Zeit hochmodern - waren in der Barilla Fabrik im Einsatz. 

Im Zuge der Globalisierung kaufte Barilla Ende der 90er Jahre die erste Fabrik in den USA und setzte international auf den Einsatz von Markenbotschaftern in der Werbung - zum Beispiel in Deutschland mit Steffi Graf. 2004 wurde die Academia Barilla gegründet. Das Unternehmen verfolgt damit das Ziel, die italienische Gastronomie-Kultur gegen die Globalisierung zu schützen, sie weiterzuentwickeln sowie weltweit bekannt zu machen. 

Heute ist Barilla Marktführer in Deutschland im Bereich Pasta und Sauce. Das Unternehmen strebt danach, ein Wachstum für die gesamte Kategorie zu fokussieren und als Treiber der Warengruppe zu fungieren - unter anderem mit seinen erfolgreichen Innovationen. Barilla arbeitet stets marktorientiert, berücksichtigt die Anforderungen im Handel und stützt sich auf Shopper-Insights, um den aktuellen Nachfragetrends gerecht zu werden. So kann das Unternehmen auf die Bedürfnisse und Wünsche der bestehenden Konsumenten eingehen und gleichzeitig neue Kunden heranführen.

Auszeichnungen der Marke (Auszug)

  • Das fertige Pastagericht Tortellini ist Produkt des Jahres 2015
  • TOP MARKE in der Kategorie Teigwaren ungekühlt in den Jahren 2012, 2013, 2014
  • Öko Test im August 2012: Barilla Spaghetti No. 5 mit SEHR GUT benotet (Barillas schadstofffreie Verpackung (mineralöl-frei))
Barilla Deutschland GmbH

Gustav-Heinemann-Ufer 72 c
50986 Köln
Tel: (+49 (0) 221 ) 84618-0
Internet: www.barilla.de

Weitere Adressen im Internet
www.barillagroup.com
www.facebook.com/barilladeutschland