Anzeige

Alpgäuer Mehr Allgäu passt in keinen Käse.

Stegmann Emmentaler Käsereien | 21. Mai 2019

Bildquelle: Stegmann Emmentaler Käsereien

Ein Käse ist nur so einzigartig, wie das, was man ihm mit auf den Weg gibt. Für uns, die Traditionskäserei Stegmann ist das seit jeher nur eine einzige Sache: Unser Allgäu. Denn es steht für alles, was man für besten Käse braucht. Dazu gehören eine intakte Natur voller Gräser und Kräuter und besondere Milchkühe, das Allgäuer Braunvieh.

Anzeige

Und natürlich die kleinen, familiengeführten Bergbauernhöfe aus unserer Region, die seit Generationen Sinnbild sind für eine unvergleichliche Qualität: Fernab hoher Erträge liefern sie eine aromatische Milch, die den Alpgäuer zu einem Genuss macht, wie er nur von hier kommen kann. Natürlich frei von Gentechnik.

  • Ohne Gentechnik. Der ALPGÄUER beinhaltet keine Zutaten aus gentechnisch veränderten Organismen und keine Zusatzstoffe, die mit Hilfe von gentechnisch veränderten Mikroorganismen hergestellt werden.
  • Allgäu. Mit dem ALPGÄUER unterstützen wir die Region und setzen uns für Nachhaltigkeit und eine besondere Qualität ein. Der Erhalt des Allgäuer Kulturguts und der bäuerlichen Strukturen – für uns eine Herzensangelegenheit. Deshalb darf unser ALPGÄUER das Qualitätssiegel der Allgäu GmbH tragen.
  • Geschützte Ursprungsbezeichnung. Der ALPGÄUER Allgäuer Emmentaler ist mit dem Gütezeichen „geschützte Ursprungsbezeichnung“ (g.U.) zertifiziert. So können Verbraucher sicher sein, dass sie ein echtes Allgäuer Original in Händen halten.

Historie zur Marke
In der Käserei Stegmann hat Käsemachen eine lange Tradition. Tief verwurzelt in der Region stehen wir dabei für die Werte, die das Allgäu und seine guten Produkte prägen. Und so stecken im ALPGÄUER nicht nur beste authentische Zutaten, sondern jede Menge Erfahrung, wie man guten Käse zu einem ganz Besonderen macht.

Im Jahr 1906 schlossen sich zahlreiche Sennereien rund um Kempten zur Käserei Stegmann zusammen. Stegmann wurde zum Inbegriff für besten Emmentaler und hochwertige Butter. Im Jahr 1996 folgte der Zusammenschluss mit der französischen Entremont-Gruppe und 2011 der gemeinsame Anschluss an die Sodiaal-Gruppe, der größten französischen Molkereigenossenschaft. Dabei hat die Käserei Stegmann, mit Sitz in Altusried, stets ihre Eigenständigkeit beibehalten.


Stegmann Emmentaler Käsereien

Mozartstraße 31
87435 Kempten
Telefon: (+ 49) 831 52040 0
https://www.alpgaeuer.de 
E-Mail: info@alpgaeuer.de 

Weitere Adressen im Internet

https://www.facebook.com/ALPG%C3%84UER-2234186249939139/