Anzeige

Maggi Das Einfach-Lecker-Selbst-Zuhause-Kochen-Prinzip

Maggi | 01. Juli 2015
Maggi: Das Einfach-Lecker-Selbst-Zuhause-Kochen-Prinzip

Bildquelle: Maggi

Wir von Maggi sind überzeugt, dass selbst kochen ein Stück Lebensqualität ist. Dass gemeinsame Mahlzeiten Familien stärken und zu den schönsten Ritualen im Leben eines Kindes gehören.

Anzeige

Dass abwechslungsreiche Ernährung dazu führt, dass man sich im eigenen Körper wohl fühlt. Gleichzeitig wissen wir, dass im Alltag wenig Zeit für das tägliche Kochen bleibt. Und dass bei der Planung für ein Familiengericht die unterschiedlichsten Vorlieben berücksichtigt werden müssen.

Deshalb bieten wir viele kreative Kochlösungen, die genau das ermöglichen: Sie erleichtern das frische Kochen im Alltag.

Mit den fix & frisch Produkten und vielen weitere Kochhilfsmitteln von Maggi kann jeder frisch kochen - selbst wenn die Zeit knapp ist oder manchmal die Inspiration fehlt. So schmeckt allen, was auf den Tisch kommt.

Außerdem kocht bei Maggi niemand allein: Damit das tägliche Kochen Spaß macht und gelingt, beraten Dich mehr als 50 Kochexpertinnen aus dem Maggi Kochstudio persönlich. Zum Beispiel am Telefon, per E-Mail oder auf der Maggi Kochstudio Facebook-Seite.

Ein paar Fakten über Maggi
Die Maggi GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Nestlé Deutschland AG mit Sitz in Frankfurt am Main. Die erste deutsche Maggi Niederlassung in Singen ist bis heute unser Stammwerk, wo zum Beispiel die berühmte MAGGI Würze hergestellt wird. Weitere Produktionsstandorte der Maggi GmbH sind: Lüdinghausen, Neuss, Conow und Biessenhofen.

Einen kleinen Einblick in das Werk und die Produktion gibt Dir unser Video vom „Tag der Qualität 2012“.

Seit über 125 Jahren sind wir dabei, wenn in deutschen Küchen gekocht wird. Die komplette Maggi Geschichte von der Gründung durch Julius Maggi bis heute findest du unter -Unsere Geschichte- und auf der Maggi Kochstudio Facebook -Seite.

Historie zur Marke

1846
Firmengründer Julius Maggi wird geboren
Am 9. Oktober 1846 kommt der Maggi Gründer Michael Johannes Julius Maggi im schweizerischen Frauenfeld zur Welt. Er ist das fünfte von sechs Kindern. Im Alter von 23 Jahren übernimmt Julius die Mühle seines Vaters und legt damit den Grundstein des Weltunternehmens Maggi.

1882
Maggi experimentiert zum Wohl der Arbeiter
Julius Maggi findet eine Antwort auf eines der schwersten Probleme jener Zeit der Industrialisierung: Mangelernährung. Er experimentiert mit Leguminosen (eiweißhaltigen Hülsenfrüchten), um Fabrikarbeitern nährstoffreiche, preiswerte Lebensmittel zur Verfügung stellen zu können. 1884 bringt er schließlich das erste nahrhafte Leguminosen-Mehl auf den Markt - und forscht immer weiter.

1886
Die kochfertige Suppe und die Maggi Würze
Unter Einsatz seines gesamten Vermögens gelingt Julius Maggi der Durchbruch: Aus Erbsen-und Bohnenmehl entwickelt er 1886 die erste kochfertige Suppe und im darauffolgenden Jahr bereits 22 verschiedene Sorten dieser Suppe.

Eine weitere legendäre Erfindung gelingt Julius Maggi im gleichen Jahr. 1886 ist die Geburtsstunde der bis heute beliebten Maggi Suppenwürze. Sie machte Maggi in aller Welt bekannt. Eigenhändig entwirft Julius Maggi ein Jahr später die typische braune Maggi Würzflasche mit dem gelb-roten Etikett. Die Farben und Form der Flasche sind bis heute gleich geblieben. Von der Schweiz aus erobert -das gewisse Tröpfchen Etwas- die Küchen der Welt.

1887
Willkommen in Deutschland
Am 1. Mai gründet Julius Maggi die erste deutsche Maggi Niederlassung. Dort beginnen sieben Arbeiterinnen mit dem Abfüllen der Maggi Würze in Flaschen. Dafür erhalten sie für damalige Zeiten einen Spitzenlohn: 80 Pfennig pro Tag!

1897
Die Gründung der Maggi GmbH
Am 17. August wird die Maggi Gesellschaft mbH in Singen zur eigenständigen deutschen Firma. In Berlin entsteht das Verwaltungszentrum von Maggi in Deutschland.

1899
startet in Singen die Produktion der Maggi Würze. In nur zwei Jahren war aus der kleinen Abfüllanlage bereits ein 450-köpfiger Produktionsbetrieb geworden.

Auszeichnungen der Marke (Auszug)

  • Produkte des Jahres 2013: Maggi Würze und Fix für Gemüsepfanne mit Hähnchen
  • Produkt des Jahres 2014: Fix für Penne Bella Italia
  • Most trusted Brand in 2015: Maggi
  • Top Marke 2015: Maggi
Maggi GmbH
Lyoner Str. 23
60528 Frankfurt
Tel: (069) 6671-2650
E-Mail: pr@maggi.de
Internet: www.maggi.de

Weitere Adressen im Internet