Duales System Deutschland Grüner Punkt wird teurer

Lebensmittel Praxis | 04. Juli 2013

Das Duale System Deutschland (DSD) erhöht seine Preise für Verpackungsrecycling ab dem kommenden Jahr um bis zu 8 Prozent. Das Unternehmen begründete die Preisanhebung mit Kostensteigerungen. Ein Durchschnittswert für die Preissteigerungen wurde nicht genannt. Ob die Preiserhöhungen bis zum Verbraucher durchkommen, ist laut Unternehmen derzeit noch völlig unklar.

Anzeige

Das Unternehmen beklagte erneut, dass immer mehr Verpackungen aus der Lizenzierung des Grünen Punktes gezogen würden, die dann aber trotzdem im Gelben Sack oder im Glascontainer landeten. Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) bekundete Interesse an der Rückführung von Produkt-Verpackungen und bezweifelt, ob die privatwirtschaftliche Organisation der Verpackungsentsorgung der richtige Weg sei. „Die Kommunen können und wollen in Zukunft die Verantwortung für die Verpackungsentsorgung übernehmen", steht in einer in Berlin verbreiteten Stellungnahme. Dem System der Verpackungsentsorgung warf der Verband „ökologische und ökonomische" Ineffizienz vor.