Maredo Neues Tochterunternehmen

Lebensmittel Praxis | 06. März 2012

Systemgastronom Maredo will im Lebensmittelhandel expandieren. Dazu hat das Unternehmen zusammen mit der Bigfood Produktions GmbH aus Zarrentin eine Tochterfirma gegründet: die Maredo Frische GmbH mit Sitz in Düsseldorf. Der Vertrieb soll von Hamburg aus gesteuert werden.

Anzeige

Maredo Frische soll Dressings und Dips an den Handel liefern. Auch für weitere Produkte im Premiumsegment sehe man großes, noch unausgeschöpftes Potential, erklärte Uwe Büscher, geschäftsführender Gesellschafter der Maredo-Gruppe.

Die Dressings sollen aus natürlichen Rohstoffen hergestellt werden, keine Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker und Farbstoffe enthalten.

Die Firma Bigfood ist bereits langjähriger Lieferant von Maredo für frische, gekühlte Dressings und Dips.

Mehr dazu lesen Sie in Ausgabe 5 der LEBENSMITTEL PRAXIS, die am 9. März erscheint.