Sektkellerei Schloss Wachenheim Eduard Thometzek in den Aufsichtsrat gewählt

Lebensmittel Praxis | 09. Dezember 2011
Sektkellerei Schloss Wachenheim: Eduard Thometzek in den Aufsichtsrat gewählt

Bildquelle: Schloss Wachenheim

Verstärkung für den Aufsichtsrat der Sektkellerei Schloss Wachenheim: Eduard Thometzek (Foto), Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe Deutschland, wurde auf der Hauptversammlung gewählt.

Anzeige

Eduard Thometzek (61) ist seit 2003 Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe Deutschland. Zuvor verantwortete er als Vorstand die Bereiche Marketing und Vertrieb bei der Wüstenrot & Württembergische Gruppe. Thometzek hatte zudem im Laufe seiner Karriere verschiedene Führungspositionen bei der Handelsunternehmensgruppe Kaiser's Tengelmann, der Bausparkasse Wüstenrot und der Citibank inne.

Thometzek folgt auf Achim Both, der im August 2011 gestorben ist. „Mit Eduard Thometzek gewinnen wir einen ausgewiesenen Finanz- und Wirtschaftsexperten. Sein Wissen und seine Erfahrung werden mit Sicherheit die Arbeit des Aufsichtsrates bereichern und zum Erfolg des Konzerns beitragen", erklärt Georg Mehl, Aufsichtsratsvorsitzender der Sektkellerei Schloss Wachenheim AG.