Köstritzer Brauereichef geht in den Ruhestand

Lebensmittel Praxis | 15. September 2015

Nach 42 Jahren in der Köstritzer Brauerei, nach Unternehmensangaben Marktführer bei Schwarzbier in Deutschland, geht Geschäftsführer Albrecht Pitschel zum Jahresende in den Ruhestand.

Anzeige

Offiziell verabschiedet wird er schon an diesem Freitag (18. September). Dann soll auch eine neue Lagerhalle für Kleingebinde wie Sixpacks in Betrieb genommen werden, in die die Brauerei rund 1 Mio. Euro investiert hat.