Friesland Campina Germany Bündelung der Vertriebs- und Marketingaktivitäten

LEBENSMITTEL PRAXIS | 06. Mai 2014
Friesland Campina Germany: Bündelung der Vertriebs- und Marketingaktivitäten

Bildquelle: FrieslandCampina

Zum 1. November 2014 legt Friesland Campina in Deutschland die Marketing- und Vertriebsaktivitäten des Markenkäse-Geschäftes von Friesland Campina Cheese in Essen mit Friesland Campina Germany in Heilbronn zusammen. Damit wird das Projekt „one face to the customer“, das im vergangenen Jahr schon im Bereich Butter (Marken Frau Antje und Landliebe) umgesetzt worden ist, fortgeführt.

Anzeige

Ziel ist, im Markengeschäft als Einheit gegenüber dem Handel aufzutreten. Das Handelsmarkengeschäft für Käse sowie das Valess-Team bleiben am Standort Essen, der bisher ca. 45 Mitarbeiter zählt.

In Deutschland ist das Unternehmen mit den Käsemarken Frico, Noord Hollander, Frau Antje, Campina Gouda sowie Schaap Gouda im Markt vertreten. Die Zentrale mit Verwaltung und Produktion befindet sich in Heilbronn (ca. 700 Mitarbeiter); weitere Werke und Standorte sind in Gütersloh, Köln und Schefflenz.