Metro Auslandsstandorte von Real vor dem Verkauf?

Lebensmittel Praxis | 30. August 2012
Metro: Auslandsstandorte von Real vor dem Verkauf?

Bildquelle: Metro AG

Der Handelsriese Metro spricht mit Interessenten über einen Verkauf seiner ausländischen Real-Märkte. Die Nachrichtenagentur dpa bezieht sich auf Informationen aus Unternehmenskreisen. Ein Konzernsprecher wollte dazu keine Stellung nehmen und sprach von „Marktgerüchten".

Anzeige

Von den 426 Märkten der SB-Warenhaustochter Real befinden sich 110 Märkte in Polen, Rumänien, Russland, der Türkei und der Ukraine. 2011 arbeiteten dort rund 23.700 Menschen, der Umsatz lag in diesen Ländern bei knapp 3 Mrd. Euro.