Edeka-Verbund Selbstständige mit starkem Wachstum

Lebensmittel Praxis | 26. April 2016
Edeka-Verbund: Selbstständige mit starkem Wachstum

Bildquelle: Edeka Zentrale

Der Edeka-Verbund hat sein Wachstum auch 2015 fortgesetzt. Der Gesamtumsatz stieg um 2,7 Prozent auf 48,4 Mrd. Euro. Mehr als die Hälfte davon erwirtschafteten die rund 4.000 selbstständigen Edeka-Kaufleute, die ein starkes Umsatzplus von 3,7 Prozent erzielten. Edeka-Vorstand Markus Mosa (Foto) bezeichnet den von den Edeka-Kaufleuten verkörperten Mittelstand als „das Erfolgsmodell im deutschen Lebensmittel-Einzelhandel“.

Anzeige

Auch der 2015 verstärkte Ausbau des Bio-Segments und die Partnerschaft für Nachhaltigkeit mit dem WWF hätten zu der positiven Entwicklung beigetragen. Eine gute Bilanz zieht auch Netto Marken-Discount: Die Edeka-Tochter steigerte die Umsätze im Jahresverlauf um 2,8 Prozent auf 12,4 Mrd. Euro.

Edeka hat 2015 zudem 10.700 neue Arbeitsplätze geschaffen und bleibt größter privatwirtschaftlicher Arbeitgeber in Deutschland. Auch die Investitionen bleiben auf hohem Niveau und sollen sich im laufenden Jahr auf rund 1,7 Mrd. Euro belaufen.