Zurheide Ankermieter im Ex-Kaufhof

Lebensmittel Praxis | 14. Juli 2015

Die Händlerfamilie Zurheide (Edeka) stößt in der Düsseldorfer Innenstadt in neue Dimensionen vor: Nach Presseberichten mietet der Händler im ehemaligen Kaufhof an der Berliner Allee/Graf-Adolf-Straße 12.000 qm und will dort neben einem Supermarkt eine große Bäckerei mit To-go-Angebot sowie verschiedene Gastrobereiche einrichten.

Anzeige

In der ersten Jahreshälfte 2017 soll der Umbau abgeschlossen sein. Nach einem Bericht der Rheinischen Post (online) seien neben der Bäckerei an der Graf-Adolf-Straße dort unter anderem eine Sushi- sowie eine Grillstation und eine Salatbar geplant. An der Berliner Allee sind u. a. eine Eis- und Schokoladenproduktion sowie ein umfangreiches Kaffeeangebot vorgesehen. Der Supermarkt plus Gourmetbistro wird im Untergeschoss untergebracht. Gegenüber der Rheinischen Post kündigte Inhaber und Familienoberhaupt Heinz Zurheide an, bis 22 Uhr öffnen zu wollen, dies gelte für alle Abteilungen. Geschäftsführer sollen seine Söhne Marco und Rüdiger werden. Etwa 200 Mitarbeiter sollen in dem neuen Markt arbeiten.