Edeka Südbayern Zwei neue Geschäftsführer

LEBENSMITTEL PRAXIS | 15. April 2015

Werner Gruber (50) und Claus Hollinger (45) werden mit Wirkung zum 1. Juli 2015 neue Geschäftsführer der Edeka Handels­gesellschaft Südbayern mbH. Sie folgen damit auf den langjährigen Geschäftsführer Hans Georg Maier, der nach mehr als 20 Jahren Tätigkeit in der Geschäftsführung in Ruhestand geht.

Anzeige

Während Werner Gruber in dieser Position künftig für die Ressorts Einkauf, Lebensmittelrecht, Logistik, Produk­tionsbetriebe und C+C verantwortlich zeichnet, übernimmt Claus Hollinger die Geschäftsführungsbereiche Vertrieb, Regiebetriebe, Expansion, Ladenbau, Personal, Presse und Konzernrevision des Unter­nehmens mit Sitz in Gaimersheim.

Annemarie Schalk wird laut einer Unternehmensmitteilung in dem auf drei Personen erweiterten Geschäftsführungsteam weiterhin für die Themengebiete Rechnungswesen, Finan­zierung, Controlling und IT zuständig sein und die Bereiche Organisation, Vertragswesen, Immobilienmanagement, Technik / Sicherheit sowie Genossen­schaften und Immobiliengesellschaften neu übernehmen.

Werner Gruber blickt auf nunmehr 25 Jahre Einkaufserfahrung für Edeka Südbayern zurück. Claus Hollinger ist seit 1991 für Edeka Südbayern aktiv. Annemarie Schalk ist seit 36 Jahren im Unternehmen tätig.