John West Umstellung bei Thunfisch

LEBENSMITTEL PRAXIS | 06. November 2012

John West, Hersteller von Thunfisch-Konserven, stellt in Deutschland seine Produkte auf handgeangelten Thunfisch um. Und das zum Standardpreis, wie mitgeteilt wird. Die Ware wird national in Edeka-Märkten präsent sein.

Anzeige

Bart de Vuijst, European Country Manager, John West: „Analysen in Deutschland haben gezeigt, dass drei von fünf Kunden der Meinung sind, dass es wichtig ist, nachhaltig gefangenen Fisch zu kaufen, weil dadurch die Bestände auch für künftige Generationen geschützt werden. 43 Prozent gaben außerdem an, dass sie mehr Fisch kaufen würden, wenn sie sich sicher sein könnten, dass dieser auf nachhaltige Weise gefangen wurde. Wir haben auf diese Verbrauchernachfrage reagiert und bringen eine neue Produktlinie auf den Markt." Paul Reenan, Geschäftsführer John West: „Die Einführung der Produktlinie aus nachhaltigem Fisch und der Dosen-Tracker-Anwendung sind ein Schlüsselelement unserer europaweiten Strategie für nachhaltigen Fischfang."