Bacardi Deutschland Neuer Geschäftsführer

Lebensmittel Praxis | 21. September 2011

Mark de Witte wird mit Wirkung zum 1. Dezember 2011 neuer Geschäftsführer von Bacardi Deutschland und Managing Director der neu geschaffenen Business Unit DACH&Nordics.

Anzeige

Er übernimmt die Position von Kjeld Thomsen, der in den Ruhestand geht. Thomsen war seit über 20 Jahren in diversen Management-Positionen bei dem Familienunternehmen erfolgreich tätig. Zuletzt verantwortete er seit April 2008 neben seiner Position als Geschäftsführer von Bacardi Deutschland auch das Geschäft in Österreich und Skandinavien. Der gebürtige Niederländer de Witte ist seit 2008 in gleicher Position verantwortlich für Großbritannien und Irland und bereits seit über zehn Jahren bei Bacardi beschäftigt. Mit Sitz in Hamburg wird er direkt an Stefan Bomhard, Regional President Europe, berichten.