Henkell & Co. Umsatzrekord

Lebensmittel Praxis | 07. Mai 2015

Die Henkell & Co.-Gruppe schloss 2014 ihr Geschäftsjahr erstmals mit über 700 Mio. Euro Umsatz ab. Dies entspricht einem Plus von 1,6 Prozent.

Anzeige

Genau betrug der Umsatz 700,7 Mio. Euro. Der Absatz der Unternehmensgruppe stieg um 3,1 Prozent auf 250,2 Mio. 1/1-Flaschen. Die Produktkategorie Sekt lag mit 159 Mio. Flaschen (plus 0,6 Prozent) leicht über dem Vorjahr. Wein legte überproportional zu und stieg um 17,5 Prozent auf 46,4 Mio. Flaschen. Das Spirituosengeschäft schloss mit 44,8 Mio. Flaschen (minus 0,8 Prozent) leicht unter dem Vorjahresniveau ab.

Zu Henkell & Co. gehören Marken wie Fürst von Metternich, Söhnlein Brillant und Mionetto. Die Gruppe hat Tochterunternehmen in 20 Ländern und exportiert in mehr als 100 Länder weltweit.