Delhaize Frans W. H. Muller neuer Chef

LEBENSMITTEL PRAXIS | 05. September 2013

Der ehemalige Metro-Manager Frans W. H. Muller wurde gestern (Mittwoch, 4. September 2013) vom belgischen Handelsriesen Delhaize zum neuen Konzernchef berufen. Delhaize verfügt weltweit über rund 3.400 Standorte. Mehr als drei Viertel des Konzernumsatzes von ca. 22,7 Mrd. Euro werden in den USA erwirtschaftet. Im August hatte Delhaize seine Jahresprognose angehoben.

Anzeige

Muller, seit 1997 beim Metro-Konzern, hatte dort zuletzt die Großmarktsparte verantwortet, trennte sich aber im März 2012 vom Unternehmen. 2006 rückte Muller in den Vorstand auf, 2008 wurde er Chef der Sparte Cash & Carry, 2010 wurden seine Kompetenzen jedoch beschnitten.