Norma Neues Logistikzentrum bei Erfurt

Lebensmittel Praxis | 11. April 2011

Die Norma-Gruppe hat in Erfurt ein weiteres Logistikzentrum in Betrieb genommen. Der Neubau, von dem aus Filialen des Discounters unter anderem in Thüringen, Hessen, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen beliefert werden sollen, entstand auf einem 4,6 ha großen Gelände im Güterverkehrszentrum vor den Toren der Landeshauptstadt.

Anzeige

Bisher hatte Norma für seinen Logistikbereich in Erfurt, der rund 60 Mitarbeiter beschäftigt, eine Halle gemietet. Die Kosten des Neubaus liegen bei rund 11 Mio. Euro. Laut Thüringer Staatskanzlei werden zusätzlich zu den vorhandenen Arbeitsplätzen weitere neun sowie elf Ausbildungsplätze geschaffen.