Berliner Supermärkte Kundentoilette ab 800 qm

LEBENSMITTEL PRAXIS | 21. Oktober 2014

Supermärkte und Einkaufszentren mit einer Verkaufsfläche von mehr als 800 qm müssen in Berlin künftig eine Kundentoilette haben.

Anzeige

Baugenehmigungen müssten dies berücksichtigen, bestätigte eine Sprecherin der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung einen Bericht der "Berliner Morgenpost". Die neue Regelung gelte ab sofort bei allen neuen Bauvorhaben –  allerdings nicht rückwirkend für bereits bestehende Verkaufsflächen.