Spanien Dia reduziert Verluste und steigert den Umsatz

Im Jahr 2020 konnte die spanische Einzelhandelsgruppe Dia ihre Verluste um 54 Prozent senken und das Geschäftsjahr mit 6.882,4 Millionen Euro abschließen, ein Umsatzplus von 0,2 Prozent - obwohl die Anzahl der Filialen um 6,9 Prozent zurückging.

Freitag, 26. Februar 2021 in LP.economy
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Dia reduziert Verluste und steigert den Umsatz
Bildquelle: DIA

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen