Lekkerland Deutschland Erweitert Unternehmensführung

LEBENSMITTEL PRAXIS | 10. Dezember 2013

Die Lekkerland Deutschland GmbH & Co. KG bestellt zum 1. Januar 2014 Peter Spitlbauer (48) zum kaufmännischen Geschäftsführer. Sprecher der Geschäftsführung bleibt Frank Fleck. Beide Geschäftsführer berichten an den CEO der Lekkerland Gruppe, Michael Hoffmann.

Anzeige

Laut einer Unternehmensmitteilung schaffe Lekkerland Deutschland damit eine Geschäftsleitung, in der künftig auch die verantwortlichen Leiter von Einkauf, Logistik, Marketing und Vertrieb vertreten sind. „Es ist unser erklärtes Ziel, unsere europäische Wachstumsstrategie 'Convenience 2020´ in Deutschland noch konsequenter umzusetzen", erklärt Michael Hoffmann. Peter Spitlbauer war bislang auf europäischer Ebene als Senior Vice President Corporate Finance für Finanzen, Controlling sowie Treasury verantwortlich. Bevor der Diplomkaufmann 2008 zur Lekkerland AG & Co. KG wechselte, war er in verantwortlichen Positionen bei der Quelle AG und der Neckermann Versand AG sowie bei der Robert Klingel GmbH & Co. KG tätig. Nach seinem Studium begann Peter Spitlbauer seinen beruflichen Werdegang bei Xerox in München.