Coop Schweiz Zusammenarbeit mit Dehner

Lebensmittel Praxis | 28. Oktober 2010

Um vom wachsenden Marktsegment Blumen und Pflanzen in Europa und der Schweiz stärker zu profitieren, geht die Coop Schweiz mit Dehner eine langfristige Kooperation ein. Dehner ist die größte Gartencenter-Gruppe Europas, Coop Bau+Hobby ist die Nr. 1 unter den Baumärkten in der Schweiz.

Anzeige

Durch diesen Schulterschluss kann Coop Bau+Hobby ihre Sortimentsvielfalt und Produktqualität im Bereich Garten markant steigern und damit ihre führende Stellung weiter ausbauen, heißt es zur Begründung in einer Mitteilung. Ziel der Kooperation ist es, die Sortimentsleistung im Bereich Blumen und Pflanzen sowie die Produktqualität deutlich zu verbessern. Dehner wird darüber hinaus mit seinem Know-how Coop Bau+Hobby in der Beschaffung und im Verkauf von Blumen und Pflanzen fachlich unterstützen. Bis zum Start der Gartensaison 2011 werden in der Schweiz die Sortimente an Indoor- und Outdoor-Pflanzen von Grund auf überarbeitet und stark ausgebaut: Die Kooperationspartner planen zudem die Entwicklung eines neuen Gartencenter-Konzeptes, das in die bestehenden Baumärkte integriert wird. Zwei Pilot-Verkaufsstellen sind in Planung und werden im Frühjahr 2011 eröffnet.