Metro Cash & Carry Deutschland Neue Nonfood-Spitze

Lebensmittel Praxis | 13. Dezember 2012
Metro Cash & Carry Deutschland: Neue Nonfood-Spitze

Bildquelle: Metro C & C

Metro Cash & Carry Deutschland besetzt die Geschäftsführung neu. Die bislang für das Nonfood-Ressort zuständige Geschäftsführerin Ursula Lindl verlässt das Unternehmen zum 31. Dezember. Alain Cappannelli (Foto), derzeit zuständig für den Einkauf Food, übernimmt dann zusätzlich die Verantwortung für den Einkauf Nonfood.

Anzeige

Ähnlich wie andere internationale Landesgesellschaften von Metro Cash & Carry bündelt das Unternehmen die Einkaufszuständigkeit damit in einer Person. Die Neuaufstellung steht unter Vorbehalt der Zustimmung des Aufsichtsrats.

„Aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die strategische Ausrichtung des Nonfood-Bereiches von Metro Cash & Carry Deutschland hat sich Ursula Lindl entschieden, das Unternehmen zu verlassen und sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen", heißt es in der Mitteilung.

Cappannelli (52) ist seit September 2010 im Unternehmen und war zuvor u.a für die Mars Group, Lustucru und Auchan tätig.