Fressnapf Neuer CIO

Lebensmittel Praxis | 10. November 2015

Benjamin Beinroth übernimmt ab 1. Januar 2016 als neuer Chief Information Officer (CIO) die Verantwortung für die IT beim Tiernahrungshändler Fressnapf. Damit wird er Nachfolger von Roland Vorderwülbecke, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Anzeige

Beinroth (37) kommt vom hessischen Lebensmitteleinzelhändler Tegut, wo er neun Jahre lang beschäftigt war, davon vier Jahre als CIO. Der Handelsexperte bringt einschlägiges Know-how rund um die strategische Weiterentwicklung von IT-Systemen, SAP sowie die Optimierung von IT-Prozessen auf Basis aktueller Marktanforderungen und IT-Trends mit.


Hans-Jörg Gidlewitz, verantwortlicher Geschäftsführer für die Bereiche Finanzen, Personal und IT bei Fressnapf: „Benjamin Beinroth verfügt über langjährige Führungs- und Projekterfahrungen im IT-Bereich und wir sind sicher, mit ihm gemeinsam die Stabilisierung und Internationalisierung unserer IT-Infrastruktur vorantreiben zu können.“ Beinroth wird in seiner neuen Funktion als CIO bei Fressnapf direkt an Gidlewitz berichten.