Lavazza Gruppe:Rekordzahlen

Bildquelle: Lavazza

Lavazza Gruppe Rekordzahlen

Die Lavazza Gruppe schloss das Geschäftsjahr 2016 mit einem Umsatz von 1,9 Mrd. Euro ab (plus 29 Prozent gegenüber 2015). Das organische Wachstum belief sich auf 4 Prozent und liegt damit deutlich über dem Marktdurchschnitt (plus 2 Prozent).

Anzeige

60,3 Prozent der Umsätze wurden mit dem Auslandsgeschäft erwirtschaftet. Der Kernmarkt Deutschland inklusive Österreich erzielte mit 172,9 Mio. Euro ein deutliches Wachstum von 10 Prozent gegenüber 2015.

Deutschland ist nach den USA und Brasilien der weltweit drittgrößte Kaffeemarkt, für die Marke Lavazza ist Deutschland (exkl. Österreich) der größte Auslandsmarkt. „In 2016 erzielten wir mit Lavazza Deutschland einen Gesamtumsatz in Höhe von 159,4 Mio. Euro und damit ein deutliches Wachstum von 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Insbesondere unsere Aktivitäten im ‚At Home Sektor‘ haben zu diesem erfreulichen Ergebnis geführt. Mit einem Marktanteil von 21,5 Prozent führen wir das Espresso-Segment in Deutschland an“, sagt Dr. Oliver Knop (Foto), Geschäftsführer Lavazza Deutschland und Österreich.