Anzeige

Neutrogena Mit Dermatologen entwickelt

Johnson & Johnson | 01. Juli 2015
Neutrogena: Mit Dermatologen entwickelt

Neutrogena möchte mit intelligenten und einfühlsamen Lösungen sichtbare Ergebnisse erzielen und damit wirkliche Veränderungen bewirken!

Anzeige

Die Haut ist das größte Organ des Menschen und übernimmt viele wichtige Funktionen. Hautprobleme können das gesamte Wohlbefinden beeinträchtigen und sich negativ auf das Selbstbewusstsein auswirken. Neutrogena möchte mit intelligenten und einfühlsamen Lösungen sichtbare Ergebnisse erzielen und damit wirkliche Veränderungen bewirken!

Bei den Produktentwicklungen wird  Neutrogena  deshalb von Dermatologen und Hautexperten beraten. Aber auch ein enger Kontakt zu den Konsumenten ist der Marke sehr wichtig, um Wünsche und Erwartungen kennen zu lernen und zu verstehen.

Am Anfang war die Seife...
Über Jahrtausende hinweg wurde sie von den unterschiedlichsten Völkern als Heilmittel, aber auch als Pomade für die Haare verwendet. Erst mit der industriellen Produktion im 19. Jahrhundert etablierte sich Seife auch als Mittel der Körperpflege. Schließlich kam eine Seife auf den Markt, die nicht nur reinigte, sondern die Haut dabei auch schonte. Aus der Seife wurde eine Marke, aus der Marke die Geschichte eines weltweiten Erfolgs - Neutrogena.

Historie zur Marke

1930
Der Amerikaner Emanuel Stolaroff gründet die Kosmetikfirma Natone in Los Angeles.

1954
Auf einer Europareise wird Stolaroff auf eine von dem Chemiker Edmont Fromant patentierte Seife aufmerksam. Das Geheimnis der Seife: Besonders mild, schonend und problemlos von der Haut abzuwaschen. Stolaroff importiert das Produkt in die USA. Aufgrund ihrer pH-neutralen Eigenschaft gibt er der Seife den Namen Neutrogena.

1962
Offizielle Namensänderung der Firma: Natone heißt nun Neutrogena Corporation.

1967
Lloyd E. Cotsen übernimmt die Geschäftsführung. Er schlägt eine damals ungewöhnliche Brücke zur Wissenschaft und fördert eine enge Zusammenarbeit mit Dermatologen.

1974
Neutrogena betritt erstmals internationale Märkte.

1986
In Deutschland wird die Neutrogena Handcreme mit der Norwegischen Formel in den Apotheken eingeführt.

1994
Neutrogena wird von Johnson & Johnson, Marktführer auf dem amerikanischen Hautpflegemarkt, akquiriert. Der Charakter der Marke wird beibehalten.

2003
Neutrogena ergänzt die Pflegelinie Norwegische Formel um Gesichts- und Körperpflegeprodukte.

2005
Die Neutrogena Visibly Clear Reinigungslinie wird 2005 um das Anti-Mitesser Tägliche Peeling erweitert, das bis heute erfolgreich auf dem Markt ist.

2010
Im Mai wird mit Visibly Clear Pink Grapefruit eine neue Pflegeserie für unreine Haut eingeführt.

2013
Neutrogena führt die innovative Produktserie mit Nordic Berry ein. Die Pflegelinie mit der einzigartigen Powerfrucht besteht aus 5 Produkten: Bodylotion, Bodybalsam, Handcreme, Fußcreme und Lippenpflege.

2013
April - Mit Visibly Clear Fein & Matt wird eine neue einzigartige Gesichts-Pflegelinie eingeführt. Sie verfeinert die Haut sichtbar und hat gleichzeitig einen belebenden Duft.

2015
Neutrogena führt die innovative Pflegelinie Visibly Renew mit Collagen stimulierenden Mineralien* ein. Die Pflegelinie für trockene, anspruchsvolle Haut umfasst eine Bodymilk und eine Handcreme mit LSF 20.

Johnson & Johnson GmbH
Johnson & Johnson Platz 2
41470 Neuss
Tel: (+49 (0) 2137) 9 36 - 0
E-Mail: info@neutrogena.de
Internet: www.neutrogena.de

Weitere Adressen im Internet
www.facebook.com/NeutrogenaDeutschland