Ferrero:Neue Besetzung

Bildquelle: Ferrero

Ferrero Neue Besetzung

Ferrero gibt sich eine neue Entscheidungsstruktur. Giovanni Ferrero (Foto) übernimmt ab dem 1. September 2017 die Rolle des Executive Chairman bei dem weltweit agierenden Süßwarenkonzern. Gleichzeitig besetzt er mit Lapo Civiletti, einem Manager aus den eigenen Reihen, die Position des CEO.

Anzeige

Direkt dem Executive Chairman unterstellt sind neben Civiletti als CEO, Botschafter Francesco Paolo Fulci als Head of the Institutional Affairs, Briano Olivares als Head of Strategic R&D, Aldo Uva als Head of the Open Innovation und Marco Borghesi als Chief Strategy Officer.

Direkt an den CEO berichten Giuseppe Addezio als Chief Human Resources and Organization Officer, Patrick Baubry als Sales Business Development, Marco Capurso als Chief Business Officer Area Emerging (China, Indien, MEA, Asien-Pazifik), Lapo Civiletti als Chief Business Officer Area Europe, Giuseppe D'Angelo als Chief Business Officer Area International (UK, Nord-, Mittel- und Südamerika, GUS, Australien und Neuseeland), Jorge de Moragas als Chief Financial Officer, Michele Ferro als Chief Industrial and Supply Officer, Fabrizio Minneci als Chief Legal Officer, Briano Olivares als Chief Global Brand Officer, Aldo Uva als Chief Operating Officer Strategic Business Units.