Argal Wechsel in der Geschäftsführung

Willi Vaassen, Managing Director bei Argal Deutschland, scheidet zum Ende dieses Jahres aus dem Unternehmen aus. Die Position des Country Managers  Deutschland übernimmt Marc de Ahna, der bereits seit Mai 2016 als Verkaufsdirektor tätig ist.

Anzeige

Die Argal Deutschland GmbH ist Vertriebstochter der spanischen Unternehmensgruppe Argal und seit 2005 im deutschen Markt aktiv. Von Null beginnend, sind die Fleisch- und Wurstwaren aus den spanischen Regionen heute kaum mehr aus dem deutschen Einzelhandel wegzudenken. Besonders stolz ist die Argal-Mannschaft auf ihren Betrieb in der Extremadura in Fregenal de la Sierra, wo neben den weltberühmten Iberico-Schinken auch die Spezialitäten dieser spanischen Region hergestellt werden: Salchichon, Chorizo Salami und Lomo aus dem Fleisch des echten Iberico-Schweins.