Rügenwalder Mühle Veggie pusht Umsatz

Die Rügenwalder Mühle hat vor allem dank des neuen vegetarischen Sortiments seinen Umsatz um 17 Prozent auf rund 205 Mio. Euro gesteigert. Das fleischfreie Sortiment kam auf einen Umsatzanteil von 20 Prozent.

Anzeige

Im klassischen Geschäftssegment bekam das Familienunternehmen die rückläufige Entwicklung des Wurstkonsums zu spüren. Der Absatz der Fleisch- und Wurstprodukte ging um 1,8 Prozent zurück. Für den Auf- und Ausbau der vegetarischen Produktlinie wurden mehr Mitarbeiter eingestellt. Die Zahl der Beschäftigten stieg damit um 83 Personen (+ 18,4 Prozent) auf 533 Personen.