Sortiment-Nachrichten

Nachrichten zu über 40 Warengruppen.

Tiefkühlkost

Leichte Schwäche im LEH

Auch wenn die Bundesbürger 2014 pro Kopf etwa 600 g mehr Tiefkühlkost zu sich nahmen und damit insgesamt 42,2 kg: Im LEH (inkl. Heimdienste) lag das Absatzvolumen um 1,1 Prozent unter dem des Vorjahres. Dies meldet das Deutsche Tiefkühlinstitut (dti) in Berlin.

Weiterlesen ...

Werbung

EU

Verbannt Einweg-Plastiktüten

Um die Zahl der umweltschädlichen Plastik-Einwegtüten zu senken, dürfen die EU-Staaten künftig die Beutel besteuern oder national sogar verbieten. Bis Ende 2025 soll jeder Europäer im Schnitt nur noch 40 Beutel pro Jahr verbrauchen - zuletzt (Stand 2010) waren es noch 176 Einwegtüten.

Weiterlesen ...

Weinmarkt

Leicht rückläufig

Die Verbraucher haben in Deutschland 2014 etwas weniger Wein eingekauft als im Vorjahr. Wie das Deutsche Weininstitut (DWI) mitteilte, gingen die Menge im vergangenen Jahr um 2,4 Prozent und der Wert der Weineinkäufe um ein Prozent zurück.

Weiterlesen ...

ARGE Heumilch

Will mehr mit LEH arbeiten

Für die österreichische Heumilchwirtschaft war 2014 erfolgreich. Der Zuschlag für die Lieferanten betrug 5 Cent pro kg, eine Verfünffachung seit dem Start der Vermarktungsoffensive 2009. Der Zuschlag für Bio-Heumilch erreichte 15 Cent pro kg.

Weiterlesen ...

Energy Drinks

In der Schusslinie

Die EU-Kommission will koffeinhaltige Energy Drinks schärfer ins Visier nehmen. Die verfügbaren Informationen für Kinder und Jugendliche genügten wohl nicht, um einen zu hohen Koffeinkonsum zu vermeiden, sagte EU-Gesundheitskommissar Vytenis Andriukaitis der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Es sei besorgniserregend, dass die Drinks bei Jugendlichen immer beliebter würden.

Weiterlesen ...